• inalackner

Sommer und Auszeiten...

Im Sommer nehmen die meisten von uns eine Auszeit, um Zeit mit ihren Familien oder Liebsten zu verbringen, den Sommer zu genießen und sich von den vorhergegangenen Wochen und Monaten zu erholen...


... und das ist auch gut so.


Wir alle brauchen Auszeiten, nicht nur während des Jahres, sondern auch im Sommer, um unsere Speicher zu füllen, die Seele einmal so richtig baumeln zu lassen und einfach nur zu sein. Das Leben zu genießen. Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen.


Zeit für all jene Dinge zu finden, für die wir sonst keine Zeit und keinen Raum haben.

Das Leben im Sommer, in der wärmsten Zeit des Jahres draußen zu genießen, uns zu bewegen, die Natur aufzusaugen und die Sonnenstrahlen für die lange kältere Jahreszeit zu speichern....


So wie unsere Kinder knapp 10 Monate hindurch in einen Arbeitsprozess und in ein System eingebunden sind, und im Sommer einfach mal Kinder und Jugendliche sein können, so können und sollten auch wir diese Zeit für uns nützen und uns einfach einmal dafür belohnen, immer zu funktionieren, da zu sein und ständig Leistungen zu erbringen.



Viele von uns vergessen darauf, im Alltag für sich selbst gut zu sorgen, und in Verbindung mit sich selbst zu sein und sich zu fragen, ob der Lebensstil, den man lebt, auch noch stimmig und für jeweiligen Lebensabschnitt passend ist.


Außerhalb der täglichen Routine fällt es oft leichter zu reflektieren, sich Gedanken zu machen bzw. Bilanz zu ziehen und ggf. Veränderungen herbeizuführen.


Wenn Körper und Geist im Ruhezustand sind, fängt man meist an, sich wieder besser zu spüren und wahrzunehmen, was im Moment wichtig ist.


Unabhängig davon, wo und wann ihr diese Zeit verbringen werdet, und welche Erkenntnisse sie euch bringen wird, wünsche ich euch einen schönen Sommer, gute Erholung und viel Freude, und freue mich auf ein Wiedersehen in neuer Frische!

0 Ansichten