Shiatsu in der Schwangerschaft & Nach der Geburt

Shiatsu in der Schwangerschaft wirkt wohltuend, beruhigend,

löst Verspannungen und Anspannung, wirkt bei typischen Beschwerden, fördert ein gutes Körpergefühl und die Beziehung zu deinem Kind.

Kann bei folgenden Beschwerden angewandt werden:

  • Rückenschmerzen und Verspannungen

  • Schmerzen im Beckenbereich

  • Übelkeit und Sodbrennen

  • Verstopfung und Verdauungsproblemen

  • Schlafstörungen

  • Wadenkrämpfen und Durchblutungsstörungen

  • Stimmungsschwankungen

In der Schwangerschaft ist der Körper außerordentlich gefordert und muss Mutter und Kind(er) versorgen. Durch diesen Umstand braucht der Körper mehr Aufmerksamkeit und Fürsorge als sonst, auch in Bezug auf Beschwerden, die selbstverständlich auftreten können.

Das kann eine eingeschränkte Atmung durch die Größe des Kindes im Mutterleib sein, Sodbrennen, Übelkeit, Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen, Probleme mit der Verdauung sowie Schmerzen im Rücken- und Beckenbereich.

Shiatsu kann durch verschiedene Behandlungsansätze Symptome verbessern und die Zeit der Schwangerschaft merklich erleichtern.

Sei es, mehr Raum zu schaffen oder Schmerzlinderung durch gezielte Arbeit an Triggerpunkten, Knochen, Gewebe, Muskeln und Gelenken oder durch die Arbeit an Meridianen.

Zusätzlich wird der sanfte Druck und die Entspannung während der Behandlung als sehr wohltuend empfunden.

Auch nach der Geburt kann es zu Problemen im Becken oder Rückenbereich kommen, welche oftmals auf die Geburt oder die Belastung durch das Tragen (auch von Geschwisterkindern) zurückzuführen sind. 

Neben den körperlichen Veränderungen gibt es natürlich auch eine sehr große allgemeine Veränderung im Leben einer jeden werdenden Mutter, insbesondere beim ersten Kind.

Die Anforderung, allem gerecht zu werden und Erwartungen zu entsprechen kann groß sein und ebenfalls eine Belastung darstellen.

Shiatsu hilft auch hier, sich mit dem was ist und kommt zu verbinden, ins Vertrauen zu gehen, und Ängste und Sorgen zu minimieren.

Hast du Fragen bzgl. meines Angebots?
Oder möchtest du einen Termin ausmachen?
Dann bitte hier entlang:

Deine Daten sind bei mir sicher.

Weitere Informationen hierzu findest du in meiner  Datenschutzerklärung..

Email: ina.lackner@outlook.com

Tel: +43 664 8838 3967

Andreas-Hofer-Platz 3, 8010 Graz